RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)
RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)
RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)

RESSOURCEN-DUSCHE (PDF)

Normaler Preis
€3,00
Sonderpreis
€3,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Mit der „Ressourcen-Dusche“ kommen aus dem Blick geratene Ressourcen wieder zum Vorschein. Ein handgeschriebener und inspirierender Papier-Bogen zur eigenständigen Selbstreflexion (online Link als PDF)

Ella Gabriele Amann und Anna Egger führen in ihrem Buch Micro-Inputs Resilienz (Bonn 2017) die Methode Ressourcen-Dusche auf. Im Coaching lässt man die/den Coachee zu acht verschiedenen Bereichen Ressourcen sammeln und liest ihr/ihm anschließend alle Aspekte einmal vor, dass sie wie bei einer Dusche wohltuend über ihn herabregnen.

Ich habe die Methode für mich in abgewandelter Form als nützlich und wirkungsvoll entdeckt – und zwar als kleines „Give-Away“ im Anschluss an das Coaching, quasi als Stärkung für den Alltag, die sich „in die Hosentasche“ stecken lässt. Zudem erfahren sich Coachees durch die eigenständige Ausführung der Übung als selbstwirksam und stark.

Dazu gebe ich mit einer kurzen Erläuterung den Papierbogen aus und biete die Methode zur eigenen Stärkung für „zwischendurch“ an; als Bewusstwerdung der vielen Ressourcen, die durch eine im Moment vorherrschende Perspektive gerade nicht so sehr im Blickfeld sind. 

Aufgrund der Handzeichnung entsteht nicht der Eindruck, ein ermüdendes Formular ausfüllen zu müssen, sondern eher wie in ein Tagebuch zu schreiben.

Die gewonnenen Erkenntnisse können – müssen aber nicht – im folgenden Coaching zum Thema werden.